Haus von Datiny Hope/ der Hopes

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Haus von Datiny Hope/ der Hopes

Beitrag  Lasly Twycross am So März 01, 2009 10:12 pm

ich kahm mit einem Apfel in der Hand wieder und fragte: "hey david, es giebt Abendessen!Magst du mitessen addy?" ich schaute die beiden an, warum schauten sie mich so verdadert an? ich war ziemlich verwirrt!^^
avatar
Lasly Twycross

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 27.02.09
Alter : 28
Ort : irwo im Nürwo^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus von Datiny Hope/ der Hopes

Beitrag  Addy Brooks am So März 01, 2009 10:17 pm

"Also wenns euch recht ist esse ich gerne mit." ich lächelte Daisy an.
avatar
Addy Brooks

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 28.02.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus von Datiny Hope/ der Hopes

Beitrag  Lasly Twycross am So März 01, 2009 10:21 pm

"ja, aber klar doch, ich sag nur schnell unserer Mutter bescheid!" lächelte ich sie glücklich an, ich fand es toll, weil sonst meine Freunde ungerne dablieben, wen meine Mom etwas kochte...
ich rannte die Treppen runter, fragte meine mom und kahm schnaufend wieder nach oben.
"kommt, es giebt essen, du darfst mitessen!" sagte ich zu Addy gewand.
avatar
Lasly Twycross

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 27.02.09
Alter : 28
Ort : irwo im Nürwo^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus von Datiny Hope/ der Hopes

Beitrag  Addy Brooks am So März 01, 2009 10:23 pm

"Cool!" antwortete ich und ging mit Daisy und David nach unten. Nach dem Abendessen bedankte ich mich und ging nach hause.

(Huas/Addy Brooks)
avatar
Addy Brooks

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 28.02.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus von Datiny Hope/ der Hopes

Beitrag  Lasly Twycross am Mo März 02, 2009 8:31 pm

kurz nach dem addy gegangen war machte ich auch meine Hausaufgaben und lernte Geschichte.
ich ging recht früh ins Bett, beim ersten Schultag will ich ja schließlich nicht verschlafen.
als ich am nächsten morgen aufwachte, Frühstückte ich mit meinem Bruder unten in der Küche (meine Eltern schliefen noch)
ich sagte kein Wort zu ihm, stillschweigend ging ich ins Bad, putzte meine Zähne, ich stellte mich unter die Dusche.
doch es kahm bloß kaltes Wasser hinaus: "oh, schitt!" fluchte ich, als ich schnell wieder aus der dusche hüpfte. "Das ist eisklat!" brüllte ich David zu, der noch ein Stockwerk unter mir etwas aß.
ich Fönte mir die haare, dort wo sie nass geworden waren, schminkte mich und putzte abermals meine Zähne. (Daisy ist Zahnputzsüchtig xDD)
nach dem sie wieder aus dem Bad huschte, nahm sie sich ihre Büchi,ihre Handtasche und ihren haustürschlüssel : "bay, ich bin schon nmal ion der Schule..." brüllte sie ihrem Bruder entgegen.

ich lief zur Busshaltestelle weil Daisys Eltern nicht reich waren, hatten sie keinen Chuföhr.
(Busshaltestelle)
avatar
Lasly Twycross

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 27.02.09
Alter : 28
Ort : irwo im Nürwo^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Haus von Datiny Hope/ der Hopes

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten