Haus der O'Conells

Nach unten

Haus der O'Conells

Beitrag  Mandy O'Conell am Sa Feb 28, 2009 12:20 am

Ich kam von der Schule nach Hause, warf meine Schultasche in die Ecke neben der Haustür und ging sofort zum Telefon. Ich rief bei meiner Freundin Dastiny an.

Ich: "Hi, Daisy, ich bins, Mandy. Ich wollte fragen, ob du lust hast mit mir in die stadt zu gehen. Jetzt gleich, bei mir ist nämlich niemand zu hause, also muss ich auch nicht sofort Hausaufgaben machen."
avatar
Mandy O'Conell
Admin

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 27.02.09

Benutzerprofil anzeigen http://fairytale-school-rpg.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Haus der O'Conells

Beitrag  Mandy O'Conell am Sa Feb 28, 2009 12:58 am

Dastiny: "hi Mandy, ich bin gerade beim mitagessen, meine mum hat italienisch gekocht, ich könnte mich in 10 Minuten mit dir treffen, ich nehm nur noch einen Bissen, bleib dran."

ich wartete und nach wenigen minuten war destiny auch schon wieder am Telefon.

"bin unterwegs,bis dann!" rief sie. Ich hatte meine Schuhe und meine jacke noch an, schnell rannte ich die Treppe hoch in mein Zimmer und holte meine Handtsche, dann polterte ich die treppe wieder runter, ging zu meinem Schulranzen und wühlte darin herum, bis ich meine Busfahrkarte gefunden hatte. Ich steckte sie in die Tasche und ging zu unserem Telefontischchen. Zuerst wühlte ich in der obersten Schublade und arbeitete mich vorwärts, bis ich in der vierten schließlich einen kulli fand. Ich kritzelte schnell eine Nachricht an meine mutter, die noch auf arbeit war, auf einen selbstklebenden notizzettel neben dem Telefon und heftete ihn an den Spiegel über dem Telefonschränkchen. Auf dem zettel stand:

Mom, ich bin in der stadt. Bin um 17 Uhr spätestens wieder da. Ich liebe dich, Mandy.

Ich suchte noch meinen Schlüssel, dann verließ ich eilig das Haus und rannte zur Bushaltestelle. zu meinem Glück erwischte ich den Bus noch und kurz später war ich im stadtzentrum.

(Stadtzentrum/Bushaltestelle)
avatar
Mandy O'Conell
Admin

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 27.02.09

Benutzerprofil anzeigen http://fairytale-school-rpg.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Haus der O'Conells

Beitrag  Mandy O'Conell am So März 01, 2009 10:52 pm

(Haus der Coles')

Ich schloß die Tür auf und zog gleich am Eingang die Schuhe aus. dann hängte ich meine Jacke an den kleiderhacken neben der Tür und schlich nach oben in mein Zimmer. Zu meinem Ärger hatte meine Mutter aber leider sehr gute Ohren. "Mandy, bist du das?" rief sie und stand auf einmal vor mir. "Junge Dame, ich habe gedacht, du kämst spätestens um 17 uhr wieder?" Sie hatte ihren zeigefinger drohend erhoben und auf mich gerichtet. Abwehrend hob cih die Hände. "Mom, ich war bei Nancy. sie hat mir Nachhilfe gegeben. Sie kann super erklären, ich habe alls verstanden." ich übertrieb wohl ein bisschen, aber etwas anderes wollte mir in diesem Moment nicht einfallen. "Du kannst dir das Geld für den Nachhilfelehrer sparen." fügte ich noch hinzu, als sie weiterhin schwieg. "NAncy." sagte sie nur mit einem nachdenklichen Gesichtsausdruck. "Ist das die braunhaarige, etwas stillere?" fragte sie. Ich nickte stumm, gespannt, was sie wohl davon halten würde. Sie zuckte schließlich die Schultern. "Vielleicht hast du recht. Sie wirkt zuverlässig, versprich mir, das du weiterhin mit ihr lernen wirst und dann sage ich dem nahhilfelehrer wieder ab." Ich grinste erleichtert. "Aber klar, das verspreche ich. morgen gehe ich sowieso wieder zu ihr." Mom nickte beschwichtigt und fragte mich dann, ob ich schon etwas zu Abend gegessen hätte. "Ja, bei den Coles. Sie sind sehr gastfreundlich." Mom nickte. "Dann geh doch bitte in dein zimmer und mach dich langsam bettfertig. es ist ja schon halbneun." Ich wagte nicht zu wiedersprechen und verzog mich in mein zimmer. Dort machte ich zuerst Hausaufgaben, dann lernte ich noch ein wenig und zog schließlich meinen Schlafanzug an. ich ging runter ins Wohnzimmer, wo meine Mutter saß. "Gute Nacht, mom." sagte ich. "Nacht Schatzi." sie gab mir einen kuss und ich verzog mcih wieder in mein zimmer, in der hoffnung durch meinen Aufzug erreicht zu haben, das sie mcih für schlafend hielt und nciht mehr nach mir schauen würde. dann schaltete ich meinen Laptop ein, setzte mich auf mein Bett und chattete ein wenig mit meinen Freunden. Um halbelf machte ich schließlich auch den Laptop aus und ging schlafen.
avatar
Mandy O'Conell
Admin

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 27.02.09

Benutzerprofil anzeigen http://fairytale-school-rpg.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Haus der O'Conells

Beitrag  Mandy O'Conell am Mo März 02, 2009 8:58 pm

Meine Mutter weckte mich und ich stand, immernoch im halbschlaf, auf und ging ins Bad. Dort duschte ich, dann ging ich wieder in mein Zimmer und zog mir meinen Lieblings-mini-jeansrock an und ein rosa Top. Schließlich ging ich nach unten, setzte mcih an den Frühstückstisch, dann ging ich wieder hoch, putzte meine Zähne und danach packte ich meine Tasche, verabschiedete mich von meiner mom und ging zur Bushaltestelle, um zu meiner Schule zu fahren.

(Bushaltestelle)
avatar
Mandy O'Conell
Admin

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 27.02.09

Benutzerprofil anzeigen http://fairytale-school-rpg.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Haus der O'Conells

Beitrag  Mandy O'Conell am Mi Apr 08, 2009 10:47 am

(Kinokasse)

Ich kam rein und nachdem ich an meiner Mom vorbei war, die mich mit fragen löcherte, wie wohl der Nachhilfeunterricht bei Nancy gelaufen war, machte ich als erstes meine Hausaufgaben. Aber nur, weil meine Mutter mich dazu zwang. Sie konnte manchmal etwas komisch werden, wenn ich allzu spät nach Hause kam. "Hoffentlich kannst du jetzt alles." sagte sie noch und ging wieder nach unten. Ich sagte ihr lieber nicht, das wir im Kino waren, anstatt zu lernen. Als ich fertig war mit Hausaufgaben ging ich ins Bad und machte mich fertig. Dann ging ich in mein Zimmer und schlatete meinen Laptop ein. Ich chattete mal wieder, wie jeden Abend, mit meiner Freundin, die weit weg wohnte, und dann machte cih den Laptop auch irgendwann mal wieder aus. Ich ging schlafen udn am nächsten morgen beeilte ich mich mit duschen, zähneputzen, anziehen, frühstücken, um schnell in der Schule zu sein. Ich beschloß heute nciht mit dem Bus zu fahren, sondern mal mein Fahrrad zu nehmen.

(Fahrradständer)
avatar
Mandy O'Conell
Admin

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 27.02.09

Benutzerprofil anzeigen http://fairytale-school-rpg.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Haus der O'Conells

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten